Reisedetails Heiße Quellen und Ewiges Eis - Tour 1

Die Höhepunkte beider Inseln vereinen sich in dieser Reise. Entdecken Sie die eindrucksvolle Landschaft Islands, die durch Vulkane, Geysire, Thermalquellen und Lavafelder geprägt ist. Die majestätischen Eisberge Grönlands, die tiefblauen Fjorde und die einzigartige Kultur der Inuit machen diese Kombinationsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ab € 6.115 pro Person (Dreibettbelegung)

*Beachten Sie auch unsere aktuellen Spezialangebote!

Leistungen
  • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (morgens/mittags Buffet, abends Wahlmenü)
  • Tee, Kaffee und Wasser ganztägig verfügbar
  • Ausflüge in bordeigenen Zodiacs (unabhängig von den Landausflügen)
  • isländische Reiseleitung (deutsch-und/oder englischsprachig je nach Abfahrtsdatum)
  • Vorträge, die von Experten des Expeditionsteams gehalten werden
  • Charterflug Kangerlussuaq – Keflavik
  • Transfer in Kangerlussuaq
  • Iceland ProCruises Jacke
  • Iceland ProCruises Trinkflasche
  • WLAN in ausgewählten öffentlichen Bereichen während der Island Umrundung
Reisetermin 2024
Saison Reisetermine Tourcode
B 11. Juli - 29. Juli 2024 ausgebucht
  • Tag 1 Reykjavik

    Mit unserem Fly & Cruise Paket genießen Sie eine komfortable Anreise, dass Sie optional hinzubuchen können. Der Hafen im Herzen Reykjaviks ist nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Hier erwartet Sie Ihre schwimmende Unterkunft für die nächsten Tage: Die SEAVENTURE. Die Einschiffung beginnt um 16 Uhr, ehe das Schiff um 20 Uhr Kurs auf die Snaefellsnes-Halbinsel nimmt.

  • Tag 2 Arnarstapi/Grundarfjördur

    Je nach Witterung starten wir von Arnarstapi oder Grundarfjördur unsere Erkundungen auf der Snaefellsnes-Halbinsel. Das Gebiet wird oftmals als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet, weil es durch seine landschaftliche Vielfalt nahezu alle Charaktere Islands widerspiegelt. Die Breidafjördur-Bucht ist bekannt für eine faszinierende Vogelwelt, einzigartige Basalt-Steinformationen und ein atemberaubendes Panorama!

  • Tag 3 Isafjördur

    Das idyllische Städtchen Isafjördur ist der Hauptort der Westfjorde und idealer Ausgangspunkt unserer optionalen Ausflüge: Erkunden Sie die einsamen Westfjorde auf einer Off Road Bustour oder besuchen Sie den Dynjandi-Wasserfall, den höchsten Wasserfall der Region.

  • Tag 4 Siglufjördur/Flatey/Husavik

    Am heutigen Morgen erreichen wir die Stadt Siglufjördur, einstiges Zentrum der Heringsindustrie. Bei einem optionalen Besuch des örtlichen Heringsmuseums erleben Sie nochmals das goldene Zeitalter des „Heringbooms“. Am frühen Nachmittag machen wir Halt auf der kleinen Insel Flatey, wo die einheimische Vogelwelt besonders gut zu beobachten ist. Flatey ist ein Naturparadies für Vögel und die Heimat von Küstenseeschwalben und Papageientauchern. Gegen Abend erreichen wir Husavik, die Walhauptstadt des Nordens.

  • Tag 5 Husavik

    Bewundern Sie bei einem Rundgang durch Husavik die Husavikurkirkja, eine eindrucksvolle Holzkirche aus dem Jahr 1907 oder besuchen Sie das Walmuseum und erfahren Sie mehr über die „Riesen der Meere“. In der geschützten Bucht von Skjalfandi tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten sowie Delfine. Husavik ist zudem Ausgangspunkt von optionalen Ausflügen: Nehmen Sie an einer Busfahrt zum Myvatn See teil, eine der schönsten Gegenden Nord-Islands, und besuchen Sie den „Götterwasserfall“ Godafoss, bevor ein wohltuendes Bad im Myvatn Geothermalbad auf Sie wartet. Auch wenn Sie mit dem Mietwagen die Umgebung individuell erkunden möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter.

  • Tag 6 Seydisfjördur

    Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die einzigartigen Panoramaausblicke. Nehmen Sie an einem optionalen Ausritt teil und beobachten Sie die hiesigen Seehunde vom Pferderücken aus.

  • Tag 7 Djupivogur

    Unser heutiges Ziel ist der Fischerort Djupivogur, ein guter Ausgangsort unseres optionalen Ausflugs zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsarlon. Erleben Sie, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben.

  • Tag 8 Vestmannaeyjar (Westmännerinseln)

    Die Islands Küste vorgelagerten Vestmannaeyjar, so der isländische Name der Westmännerinseln, entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Auf einer optionalen Bustour lernen Sie die Geschichte der Westmännerinsel näher kennen.

  • Tag 9 Reykjavik

    Am Morgen erreichen wie den Hafen von Reykjavik. Erleben Sie die lebendige Hauptstadt individuell oder bei einer geführten Stadtrundfahrt. Sollten Sie unser Fly & Cruise Paket optional hinzugebucht haben, startet am Morgen Ihr Ausflug "Abenteuer Südküste". Am Abend sticht die SEAVENTURE in Richtung Grönland in See.

  • Tag 10 Seetag/Dänemarkstraße

    Die Seestraße von Island nach Grönland nutzten schon die nordischen Siedler vor über 900 Jahren. An Bord werden Sie unsere Lektoren mit interessanten Vorträgen optimal auf Grönland einstimmen.

  • Tag 11 Ammassalik-Insel

    Die Insel ist geprägt von mehreren Gletschern, zerklüfteten Gipfeln, Flüssen, Seen und Wasserfällen. Es gibt dort ausgedehnte grüne Täler und tiefe Fjorde mit vor Kurzem gekalbten Eisbergen, die von der Eiskappe ins Meer stürzen. Tasiilaq, die größte Stadt in Ostgrönland, befindet sich auf der Ammassalik-Insel. Mit ungefähr 2.000 Einwohnern ist diese Stadt das Tor zu Ostgrönland.

  • Tag 12 Seetag/Prins Christian Sund

    Wenn die Witterungs- und Eisbedingungen es zulassen, durchqueren wir heute den 45 km langen Prins Christian Sund. Hier werden gewaltige Eisberge zum Greifen nah sein.

  • Tag 13 Qaqortoq

    Qaqortoq liegt malerisch in einer Bucht. Mit seinen farbenprächtigen Häusern und den riesigen Eisbergen, die in der Bucht umhertreiben, zählt Qaqortoq zu den schönsten Städten Grönlands.

  • Tag 14 Qeqertarsuatsiaat

    Qeqertarsuatsiaat ist eine kleine Siedlung mit etwa 200 Einwohnern, die hauptsächlich von der Jagd und dem Fischfang leben. Besuchen Sie die kleine Rubin- und Saphirmine und erfahren Sie mehr über die Gewinnung der Edelsteine.

  • Tag 15 Nuuk

    Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 17.000 Einwohner und vereint Tradition mit moderner Urbanität. Besuchen Sie im Rahmen unseres optionalen Stadtrundgangs die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Tour endet am Nationalmuseum, in dem die rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind.

  • Tag 16 Sisimiut

    Sisimiut ist mit rund 5.600 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Grönlands. Die Fischindustrie spielt immer noch eine bedeutende Rolle in der kleinen Stadt, die Moderne und Tradition gleichermaßen vereint.

  • Tag 17 Ilulissat

    Am Morgen erreichen wir Ilulissat in der sagenumwobenen Diskobucht. Ilulissat liegt am Ilulissat-Eisfjord, auf dem eine Unmenge gigantischer Eisberge treiben. Das Eis bricht vom Gletscher Sermeq Kujalleq ab und stürzt in den Fjord. Ein faszinierendes Schauspiel, bei dem diese unglaublichen Eisberge entstehen.

  • Tag 18 Diskobucht/Qeqertarsuaq

    Der kleine Ort Qeqertarsuaq liegt auf der Südseite der Diskoinsel. Der dänische Name der Siedlung lautet Godhavn, was übersetzt „Guter Hafen“ bedeutet. Der Name ist auf die günstige Lage und den Walreichtum in der Bucht zurückzuführen. In der Vergangenheit spielte der Walfang eine große Rolle. Im Jahre 1773 wurde in Qeqertarsuaq die erste Walfangstation errichtet. Heute leben die meisten Einwohner vom Fischfang und von der Robbenjagd.

  • Tag 19 Kangerlussuaq

    Am Vormittag erreichen wir Kangerlussuaq. Hier ist es an der Zeit, sich von der SEAVENTURE zu verabschieden. Unser Charterflug bringt Sie zurück nach Island. Nutzen Sie eines unserer Nachprogramme und gehen Sie auf eine weitere Entdeckungsreise durch Island, z. B. auf einer PKW-Rundreise. Optional besteht die Möglichkeit unser Fly & Cruise Paket hinzuzubuchen.

    Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung AG an.

  • Alle Routen, Landausflüge und Zodiac-Ausflüge sind vorläufig und abhängig von den Eis-, See- und Wetterbedingungen, die den Reiseverlauf beeinflussen können. Die Ausflüge mit den Zodiacs sind zudem abhängig von behördlichen Genehmigungen. Änderungen des Reiseverlaufs sind daher ausdrücklich vorbehalten.

    Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Frühbucherpreise bis 31.12.2021

Preise pro Person in €

Kabinenkat. 1 2 3 4 5 6 7
Sicht Bullauge Panoramafenster Panoramafenster Panoramafenster Panoramafenster Balkon Großer Balkon
Deck Deck 3 Deck 4 Deck 4 Deck 5 Deck 5 Deck 6 Deck 7
Saison B - Dreibettbelegung 6.115,- 6.910,- 7.545,- - - - -
Saison B - Doppelbelegung 9.080,- 10.270,- 11.225,- 12.180,- 13.130,- 16.695,- 19.190,-
Saison B - Einzelbelegung 15.750,- 17.835,- 19.505,- 21.170,- 22.845,- 29.070,- 33.575,-
Saison B - Dreibettbelegung 7.599,- 8.589,- 9.385,- - - - -
Saison B - Doppelbelegung 11.299,- 12.795,- 13.985,- 15.180,- 16.375,- 20.815,- 23.940,-
Saison B - Einzelbelegung 19.635,- 22.245,- 24.325,- 26.420,- 28.505,- 36.285,- 41.890,-
Jetzt anfragen

Decksplan

Decksplan Seaventure
  • Kat. 7: Suite mit großem Balkon
  • Kat. 6: Außenkabine mit Balkon
  • Kat. 5: Außenkabine - Panoramafenster
  • Kat. 4: Außenkabine - Panoramafenster
  • Kat. 3: Außenkabine - Panoramafenster
  • Kat. 2: Außenkabine - Panoramafenster
  • Kat. 1: Außenkabine - Bullauge
  • 7 Suite
    Kabinennummer

    702, 704

    Größe 24 m2, großer Balkon

    Ausstattung Doppelbett, eigenes Bad mit Badewanne/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner

    Deck: Deck 7

  • 6 Balkonkabine
    Kabinennummer

    600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609, 610, 611, 612, 615, 616, 617, 618

    Größe 18 m2, Balkon

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV , Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner

    Deck: Deck 6

  • 5 Außenkabine
    Kabinennummer

    511, 515, 517, 518, 519, 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, 528, 529, 530, 531, 532, 533, 534

    Größe 18 m2

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, Panoramafenster

    Deck: Deck 5, hinten

  • 4 Außenkabine
    Kabinennummer

    501, 502, 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509, 510

    Größe 18 m2

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, Panoramafenster

    Deck: Deck 5, vorn

  • 3 Außenkabine
    Kabinennummer

    415, 416, 417, 418, 419, 420, 421, 422, 423, 424, 425, 426, 427, 428, 429, 430, 431, 432

    Größe 18 m2

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten und ein Sofabett, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, Panoramafenster

    Deck: Deck 4, hinten

  • 2 Außenkabine
    Kabinennummer

    401, 402, 403, 404, 405, 406, 407, 408, 409, 411

    Größe 18 m2

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten und ein Sofabett, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, Panoramafenster

    Deck: Deck 4, vorn

  • 1 Außenkabine
    Kabinennummer

    302, 304, 306, 308, 310, 312

    Größe 18 m2

    Ausstattung Doppelbett oder 2 Einzelbetten und ein Sofabett, eigenes Bad mit Dusche/WC, Sitzecke, TV, Schrank, Kühlschrank, eigener Safe, Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, zwei Bullaugen

    Deck: Deck 3